Eine Bank auf Wanderschaft

Seit November 2021 ist sie nun schon unterwegs. Rast gemacht hat sie in den letzten Monaten bereits an Orten wie dem Lausitz-Center, der Brigitte-Reimann-Bibliothek und der HOY-REHA GmbH – und bald macht sie sich auch auf den Weg zur Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda. Von wem wir hier sprechen? Na von der wandernden Demokratiebank! Als gemeinsames Kunstprojekt von Kindern und Jugendlichen des AWO Jugendwerkes wurde diese zur Interkulturellen Woche gestaltet und hat inzwischen schon einen kleinen Kult-Status erreicht. Doch nicht nur optisch macht die farbenfrohe Bank einiges her – vor allem setzt sie, wo auch immer sie rastet, ein markantes Zeichen für Demokratie. Was die Bank definitiv nicht bietet? Platz für Rassismus.

Noch weiter geführt wird diese coole Idee mit der Verbreitung auf Social Media. Denn alle Besucher der Bank können und sollen sogar kreative Fotos mit ihr machen, um diese dann auf Facebook, Instagram und Co. zu verbreiten. Unter dem Hashtag #mein_hoyerswerda_ist_bunt kann man sich dann alle Bilder anschauen. So kann jeder ein eigenes klares Statement setzen: gegen Ausgrenzung und für eine tolerante, diverse, couragierte und sozial engagierte Gesellschaft. Wie man besonders tolle Schnappschüsse macht und gleichzeitig ein verantwortungsvoller Umgang mit Social Media funktioniert, haben die Gestalter der Demokratiebank in einem Workshop übrigens auch direkt gelernt.

Am 16. März ist es dann endlich soweit und das wandernde Kunstprojekt erreicht unsere WH. Da freut man sich schon jetzt auf den weit gereisten Gast und worauf man natürlich noch viel gespannter ist, sind die hoffentlich unzähligen kreativen Bilder mit der wandernden Demokratiebank! #mein_hoyerswerda_ist_bunt #mein_hoyerswerda #leben #lieben #lachen

Zurück